Laden

Eine andere Art von Feinkostladen

IMG_1188Den Laden haben wir im Sommer 2015 eröffnet. Es handelt sich hier um einen echten Delikatessenladen. Unter Delikatesse verstehen wir Produkte, die einzigartig sind (weil hausgemacht), die von echten Menschen stammen (auf traditionelle Art in familiär geführten Betrieben in Handarbeit hergestellt), die selten sind (weil für sie in unserem standardisierten Lebensmittel (-beschaffungs)- System scheinbar kein Platz mehr ist), die besonders gut schmecken (nach sich selbst), die pur sind (aus sich selbst bestehen, ohne Zusatzstoffe), deren Herstellung die Umwelt nicht belastet (das meiste ist biologisch oder biodynmaisch Zertifiziert) und…die ihren Preis wert sind.

Das erwartet Sie hier

Wir verkaufen hier frischen Nordseefisch aus Wildfang, Bio Geflügel aus Vaihingen, selbstgemachte Pastasaucen, selbst Eingewecktes vom Demeter Glanrind, Sundheimer Hühnern oder unserem Göppinger Bio-Hausschwein. Auch soulbottles haben wir.
Es gibt echten Rohmilchgouda, nicht aus der Fabrik, sondern vom Bauern; Erntefrische sizilianische Orangen (saisonal), von jungen Leuten angebaut, die besten Vanillekipferl Ihres Lebens (saisonal) und seltene Spezialitäten wie Renekloden (eingeweckt), Quittenbrot, Dulce di leiche, Cotecchino, schwarze Nüsse,…

Machen Sie mit unserer hausgemachten Hartweizenpasta, den saisonal wechselnden Konfitüren oder echtem Aceto Balsamico Tradizionale di Modena einer besonderen Person ein besonderes Geschenk. Wählen Sie aus rund 230 Etiketten aus Deutschland, Italien und Frankreich den für Ihren Anlass passenden Naturwein.
In unserer Kühlvetrine bieten wir Ihnen ausgewählte europäische Spitzenprodukte, von bio zertifiziertem Berg-Parmigiano Reggiano über selbstgemachtes Wollschwein-Griebenschmalz mit oder ohne weißen Albatrüffel,

Obermünstertaler Rohmilchkäse aus Milch von Hinterwälder Kühen vom Herrn Fuchs (Spielweg), bis zu  geräuchertem baltischem oder schottischem Wildlachs. Entenprodukte haben wir von der Familie Barthouille (französisches Baskenland), mit deren Tochter wir in Pollenzo studiert haben. Eine große Auswahl unserer Käse kaufen wir beim Straßburger Affineur Tourrette. Unsere Produkte wählen wir nicht im Katalog, sondern in den Betrieben der Produzenten, bei gemeinsamen Gesprächen und Verköstigungen. Unsere Weinproduzenten besuchen wir zu jeder Gelegenheit in ihren Weinbergen und Kellern.

Zur Person

Der Laden wird von Heike Mende, der Mutter von Andrea Gallotti, geführt. Frau Mende ist in Offenburg geboren, ist in Bergisch Gladbach aufgewachsen und hat unter anderem in Brunsbüttel und Frankfurt am Main gelebt. Als gelernte Chemielaborantin, Industriemeisterin, technische Betriebswirtin und IT-Spezialistin hat sie im Sommer 2015 ihr geliebtes Hobby – das Kochen-Backen-Wecken-Menscheln – zum Beruf gemacht.

 

 

Foto 1: mycookingloveaffair.de
Foto 2: JP Bongartz